Bestellung per Telefon & WhatsApp +49 179 8288 734

KNOCHENMARK-PESTO

Mit diesem Rezept von @time_to_meat könnt ihr euer Steak quasi vergolden 🥩✨ die Marrow Bones, oder auch Röhrenknochen genannt, könnt ihr bei uns im Online-Shop der Länge nach aufgesägt bekommen.

 
Das Mark aus dem Knochen wird geschmolzen und dann zusammen mit Kräutern zu einer Pesto verarbeitet. 
 

Folgende Zutaten braucht ihr für ein Steak:

  • 1 x Marrow Bones / Röhrenknochen ➡ hier erhältlich 
  • Frische Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei, Olivenkraut)
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 2 EL geräucherte Mandeln
  • 1 TL Andalimanpfeffer
  • 1 TL Schokoladenpfeffer (Langer Pfeffer)
  • 1 TL Rosa Beeren
  • 1 TL Salzflocken
  • Prise brauner Zucker
 

Für die Zubereitung benötigt ihr einen direkten Bereich um die 220 Grad und einen indirekten Bereich bei 220 Grad. Das Ganze könnt Ihr parallel zum Steak zubereiten. 



Als Erstes könnt ihr mit einem Löffel das Mark aus dem Knochen kratzen, gebt es in eine feuerfeste Schüssel und stellt diese in den vorgeheizten Grill, um das Mark zu schmelzen. In dieser Zeit am besten die Mandeln hacken und den Pfeffer zusammen mit Salz und Zucker in einem Mörser zerstoßen. Die Kräuter werden fein geschnitten. Welche Kräuter Ihr nehmt ist euch überlassen. Es sollten etwa 4-5 EL fein geschnittene Kräuter zusammen kommen. 


Nun das geschmolzene Mark aus dem Grill holen und durch ein Sieb in eine weitere Schüssel (oder direkt in den Mörser) schütten. Das Absieben ist wichtig, da in dem Mark noch kleine Knochensplitterchen sein können. Vermischt nun das Mark mit der Pfeffer-Salz-Zucker Mischung, dem Parmesan, den Mandeln und den Kräutern. Ihr bekommt im Prinzip eine Art Pesto. Stellt diese kurz zur Seite. 


Grillt nun den leer gekratzten Knochen von allen Seiten scharf an. Nun füllt den Knochen mit der "Pesto" und grillt ihn noch mal für 7-10 Minuten indirekt bei etwa 220 Grad.

Herzlichen Dank Bjoern www.time-to-meat.de für dieses geniale Topping. Probiert das unbedingt aus!